Tagesspiegel . 15.03.2007

Neuland

Dass man die ländlichen Regionen Ostdeutschlands nicht abschreiben muss, zeigen die Filmemacher Daniel Kunle und Holger Lauinger. Die beiden Jungfilmer haben sich einerseits auf jene konzentriert, die seit jeher hier leben, aber auch auf diejenigen, die Hoffnungen haben: Kolonisten, Abenteurer, Pioniere. In langen Einstellungen und Interviews zeichnen sie ein komplexes Bild der Situation im Osten und schüren Hoffnung.